15 Jahre Darfur-Hilfe – klein aber fein

Wir haben am Samstag, den 19.10.2019 unser 15jähriges Jubiläum in Münster begangen. Auch wenn wir uns mehr Teilnehmende gewünscht hätten, war es ein wichtiges Ereignis für uns. Dr. Kajo Schukalla hat in seinem Vortrag nochmals die Hintergründe des Darfur-Konfliktes aufgezeigt und die aktuellen politischen Entwicklungen im Sudan vorgestellt. Doris Heineck hat die Entwicklung des Vereins sowie des Schulprojektes vorgestellt. Die Veranstaltung hat uns vor Augen geführt, was wir in diesen 15 Jahren erreicht haben, verbunden mit Höhen und Tiefen, die dazu gehören. Mittlerweile gibt es eine Schule, in der mehr 1200 Schülerinnen und Schüler unterrichtet werden. Ehemalige Schülerinnen und Schüler haben sich in diesem Jahr bei den Lehrerinnen und Lehrern für deren Engagement bedankt. Das Schreiben, das Adam übersetzt hat, macht deutlich, wie wichtig die Schulbildung für die Jugendlichen gewesen ist.

Menü schließen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.