You are currently viewing Viele neue geflüchtete Kinder in unserer Schule in Tine/Tschad

Viele neue geflüchtete Kinder in unserer Schule in Tine/Tschad

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Allgemein
Schülerinnen aus Familien mit Fluchtgeschichte in unserer Schule

Gemaltes Bild eines Schulkindes, das die Kämpfe im Sudan miterlebt hat:

Aufgrund der anhaltenden Kämpfe in Sudan, insbesondere auch in Darfur, mussten wieder viele Menschen ihre Heimat verlassen. Ein Teil der Geflüchteten lebt nun in Tine/Tschad. Unsere Schule hat viele der geflüchteten Kinder neu aufgenommen, so dass diese zumindest hier einen einigermaßen geregelten Tagesablauf mit Lernen und auch dem Kontakt zu den anderen Kindern haben können. Die Schule musste auch erweitert werden, so dass ältere Schülerinnen und Schüler der 7. bis 9. Klasse auch unterrichtet werden können. Unsere Vertrauensperson vor Ort hat (Hashim Suleiman Rashid) hat uns berichtet, dass dafür 3 Klassenräume und 1 Lehrer*innenzimmer zur Verfügung gestellt worden sind. Aktuell werden Spenden von unserem Verein für die Instandhaltung der Klassenräume, den Kauf von Schultafeln und Fußmatten und weiterem Schulmaterial eingesetzt.

Aufgrund der großen Schüler*innenanzahl sind auch die Kosten in den letzten Monaten deutlich angestiegen (für Wasser etc.).

Wir hoffen, dass wir in den nächsten Monaten wieder Spenden -auch durch die geplante Ausstellung der Darfur-Hilfe in Marburg- für unsere Schule erhalten können.