COVID-19: Informationen zur aktuellen Lage im Tschad und Sudan

Am 19. März 2020 wurde die erste COVID-19-Infektion in N‘Djamena registriert. Derzeit gibt es im Tschad 33 bestätigte Infektionen, acht genesene Personen und keine gemeldeten Todesfälle. Im Sudan wurden bisher 92 Personen positiv auf COVID-19 getestet, acht Personen sind wieder genesen und es gibt zwölf bestätigte Todesfälle (Stand: 20.…

Kommentare deaktiviert für COVID-19: Informationen zur aktuellen Lage im Tschad und Sudan

Nicht den Anschluss verlieren – Lehrer*innenkollegium bittet um Unterstützung im EDV-Bereich

Beigefügten Brief (übersetzt von unserem Vorsitzenden Adam Ibrahim Eltom) erhielten wir von dem Lehrer*innenkollegium unserer Schule in Tine. Wir sind nun dabei, zu recherchieren, welche Computer/Laptops für die Schule am geeignetsten sind und freuen uns über Spenden für dieses neue Projekt! Brief von Lehrer*innenkollegium - Bitte um Unterstützung im…

Kommentare deaktiviert für Nicht den Anschluss verlieren – Lehrer*innenkollegium bittet um Unterstützung im EDV-Bereich

Eindrücke von der Neujahrsfeier in unserer Schule, Januar 2020

Vorbereitungen für Neujahrsfest in unserer Schule Schüler spielen Volleyball beim Neujahrsfest Die Bilder von dem Neujahrsfest machen Mut! Die Kinder und Jugendlichen haben viel Freude und Spaß, ein Stück Normalität!

Kommentare deaktiviert für Eindrücke von der Neujahrsfeier in unserer Schule, Januar 2020

15 Jahre Darfur-Hilfe – klein aber fein

Wir haben am Samstag, den 19.10.2019 unser 15jähriges Jubiläum in Münster begangen. Auch wenn wir uns mehr Teilnehmende gewünscht hätten, war es ein wichtiges Ereignis für uns. Dr. Kajo Schukalla hat in seinem Vortrag nochmals die Hintergründe des Darfur-Konfliktes aufgezeigt und die aktuellen politischen Entwicklungen im Sudan vorgestellt. Doris…

Kommentare deaktiviert für 15 Jahre Darfur-Hilfe – klein aber fein
Menü schließen